No Christmas in Vienna

Hab grad auf derstandard.at gelesen, dass der alljährliche Christkindlmarkt am Rathausplatz eröffnet wurde. Davon werd’ ich heuer nix sehen. Zumindest nicht “in real life”, wie man so schön sagt.
Wir haben diese Woche nämlich erfahren, dass niemand aus unserem 8-Leute Team in Cork Urlaub über Weihnachten bekommt. Offenbar sind schon alle Urlaubstage für das deutsche iPhone-Team vergeben (es sitzen auch eine Menge anderer Leute irgendwo in Deutschland und den Niederlanden die den gleichen Job wie wir schon länger machen und die haben vermutlich schon vor längerer Zeit Urlaub beantragt). Das is halt der Nachteil wenn man in einer großen internationalen Firma arbeitet und nicht zum Beispiel als Au-Pair oder so im Ausland tätig is.
Andere “Events” die mir entgehen: Meine eigene Sponsionsfeier (17. Dezember oder so), die Präsentation meines Diplomarbeits-Posters (wurde für eine Ausstellung ausgewählt – es gäbe sogar noch die Möglichkeit dort den “Best Poster Award” und 1.000€ zu gewinnen – allerdings nur bein Anwesenheit :-/ ), …

In other News: Vorige Woche hatten wir in Teilen von Cork einen Stromausfall für ca. eine Stunde. Auch nicht schlecht. Üblich dürfte das hier nicht sein (so wie in Spanien, wie mir meine spanischen Mitbewohner mitgeteilt haben).

Ach ja: Sorry, dass ich im Moment nicht mehr schreibe – viel zu berichten gibts ja nicht. Über den Job / Apple-interne Sachen darf ich nicht schreiben – das nehmen die sehr genau. Hab sogar ein NDA (“non disclosure agreement”) unterschreiben müssen.

Ansonsten: das “An Brog” entwickelt sich irgendwie zum zweiten und gemeinsamen Wohnzimmer von vielen Kollegen und mir. Vor allem mit den drei Kollegen aus der Spätschicht (10:45-19:15) geh ich “ab und zu” noch auf ein Bier ins Brog. Direkt von der Arbeit ins Pub – das is typisch irisch. Der große Vorteil des Pubs is, dass dort ein Pint bis 21:00 um 2,90€ zu haben is – wer die Preise hier kennt weiß welch ein Schnäppchen das ist.

Hoff es geht allen gut zuhause oder wo sich jede/r einzelne auch gerade aufhält auf unserer Weltkugel 🙂

Advertisements

One Response to “No Christmas in Vienna”

  1. Beatrice Says:

    ¡Hola!
    also ich bin schon sehr traurig, dass du zu weihnachten nicht kommen kannst, das kannst mir glauben! dann ist es naemlich kein richtiges weihnachten 😦

    “au-pair oder so” – ich fuehle mich angesprochen… aber stimmt, ich hab sehr viel glueck, dass meine schule / lehrer so nett sind und mir so zeitig schon frei geben – ich kann zu deiner sponsion kommen, aber ohne dich??
    gratuliere, dass dein poster ausgewaehlt wurde, aber ich find das gemein, dass du den preis nicht gewinnen kannst, nur weil du nicht frei kriegst – kann ich da statt dir hingehn?

    ich hoffe, das mit “stromausfall” und spanien stimmt nicht – da waere ich nicht besonders erfreut, v.a. wenn es im winter ist und ich meine heizung nicht aufdrehen kann! bin ja jetzt tlw. schon halb am erfrieren. du kennst mich ja…

    wuerde dich mal kurz in spanien brauchen – mein pc spinnt 😦

    lg aus dem locutorio

    ps: seit wann hast du ein smile ganz unten auf der seite vom blog?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: