04/11/08 – time for change

4. November 2008

“Yes we can.”:

zur Erklärung:

derstandard.at

wikipedia

Advertisements

pidgin / libpurple plugins

27. October 2008

2 plugins to add even more ‘protocols’ to pidgin / libpurple: facebook chat, skype (for adium as well).

Haider, Petzner, Medien

27. October 2008

Ich verfolge die österreichischen Medien zwar nicht soo genau wie sonst, aber darüber hab ich auf .at-Webseiten nix gelesen. Auf der Irish Times isses im Moment (27.10., 0:30 GMT) sogar auf Platz 3 der “most read stories”:
Haider’s male lover and party colleague reveals relationship.

Jetzt is nicht wirklich der Inhalt relevant, sondern es stellt sich mir die Frage – warum is das offenbar im Ausland eher medienpräsent als in Österreich selbst? Oder täuscht mich der Eindruck eh..?

Bitte um Kommentare.

Kühlschrankmagnet

26. October 2008

immer was los in Cork

25. October 2008

Langweilig wird einem am Wochenende in Cork nicht. Vom Cork Folk Festival hab ich ja berichtet. Vorige Woche war ausnahmsweise mal kein Festival oder ähnliches – aber da trifft man sich einfach in einer Wohnung. Vorteil: Man lernt schnell viele Leute kennen (letzte Woche hauptsächlich Franzosen & -innen).

Gestern begann das Guinness Jazz Festival. Allerdings waren wir im Franciscan Well am “Octoberfest” – inklusive Weißbier, etc. Heute werd ich mit Arbeitskollegen ins Fred Zeppelin’s schaun – dort spielt einer unserer Kollegen ein Konzert mit seiner Band Beastmen.

Was noch auffällt: Die Stadt hat zwar 120.000 Einwohner, aber meiner Meinung nach eher den Charakter einer viel kleineren Stadt. Jetzt bin ich seit ca. 1 Monat da und kenn so viele Leute, dass ich so gut wie jedesmal beim fortgehn, einkaufen, etc. Bekannte treffe…

mir geht’s gut

23. October 2008

Hallo an alle!

Danke der Nachfrage – ja mir geht’s gut. Da ich jetzt ja nicht mehr als Tourist unterwegs bin, gibts einfach weniger zu berichten.

Arbeit is derzeit noch Training (noch bis Ende des Monats) und großteils interessant. Unsere Gruppe is ziemlich international und unser zukünftiges Team besteht aus 7 deutschen und mir. Unser Teammanager is ebenfalls aus .de und es sind trotzdem – nein, natürlich – alle sehr nett 😉

Mittlerweile hab ich auch meine PPS-Nummer (dauerte wirklich 3 Wochen) und ein Bankkonto. Teilweise sind diese Dinge schon sehr kompliziert und dauern extrem lange.

Btw: Falls jemand einen Facebook-Account besitzt – dort gibts öfters kurze (einzeilige) Status-Updates meinerseits.. Einfach nach meiner Mail-Adresse suchen.

Noch was: Offenbar gibts noch Unklarheiten bezüglich Telefonkosten bei einem Anruf zu meinem 0660-Handy. Da dies eine österreichische Nummer ist, gelten genau die gleichen Gebühren wie zu jedem anderen österreichischen 3-Handy in Österreich (also in der Regel der Fremdnetz-Tarif oder so). Der Unterschied zu meinem A1-Handy liegt darin, dass 3 keine Roaming- (d.h. Auslands-)gebühren verlangt (also Kosten bei eingehendem Anruf und teure Gespräche nach Österreich).

Wünsch euch allen noch einen angenehmen Abend, einen kurzen Freitag, sowie ein schönes Wochenende. Wann ich mal zu Besuch komme, kann ich noch nicht sagen – das mit Urlaub zu Weihnachten is bei so einem kleinen Team etwas schwierig… Aber es darf mich jeder gern besuchen (zu Silvester oder so 😉 ) Hoffe, ich weiß bald mehr diesbezüglich…

Fotos

18. October 2008

sSOo. Endlich neue Fotos. Nicht viele, aber zumindest hab ich einen zweiten Flickr-Account angelegt. Die Fotos rechts werden von dort geladen. Leider gibts keine Möglichkeit, die Accounts irgendwie zu vereinen – daher die neue Sektion “Photostreams” mit den direkten Links zu den jeweiligen Flickr-Photostreams. Enjoy!

Weitere News folgen demnächst 😉

nice.

14. October 2008

neues MacBook. (noch?) nicht meins.

Äpfel und Computer…

9. October 2008

Heute war mein erster Arbeitstag bei einer Firma namens Apple. Ja, die mit dem iPod, iPhone, etc. Naja eigentlich war’s noch kein richtiger Arbeitstag, sondern hauptsächlich Papierkram und eine Menge Infos:

  • Apple European Headquarters, Hollyhill Industrial Estate, Cork, Ireland
  • 1.800 Mitarbeiter in Cork, 28.000 weltweit
  • Infos über die Geschichte von Apple (gibts seit 1976)
  • Infos über Apple in Cork
  • Infos über nen Haufen anderer Sachen
  • ja, ich bekomme Rabatt 😉

Zuvor musste ich (gestern) noch einen “pre-employment medical test” absolvieren – kA in wie weit das üblich ist bei großen Firmen… Jedenfalls ist es von der Wohnung zur nächsten Busstation nicht weit – kaum 5 Minuten. Mit dem Bus sinds dann vl. 20min raus an die Stadtgrenze nach Hollyhill. Wie zu erwarten: Alles “stylish”. Die Infos bekamen wir im “James Joyce” Konferenzraum. Morgen gibts health and safety information im “Oscar Wilde” Raum…

Alles is sehr relaxed. Kein Dresscode, kein rasieren (yeah!), etc. Kantine is sehr günstig (vor allem für irische Verhältnisse) und essbar.

Jetzt brauch ich nur noch einen Mac…

verkehrte Welt

6. October 2008

komische Preise haben die da schon:

  • 1 Hauptspeise im Lokal kostet mindestens € 10,- (z.B. Pizza beim Italiener nebenan: € 12,- aufwärts)
  • 1 Hose bei Penneys: € 9,-

da bekommt Bart’s Ausdruck “Eat my shorts!” eine völlig neue Bedeutung 😉